Noch so ein Motorradblog – Motorräder, Custom Bikes und Umbauten

Noch so ein Motorradblog. Maschinisten und Söhne ist Online seit 2012! Wir lieben klassische Motorräder, Custom Bikes, Umbauten und das ganze Drumherum der Motorcycle-Culture.

Die BMW K 100 von Meister Engineering ist ein fulminantes Kraftpaket, das seine mechanische und technische Power mit Stolz zur Schau stellt.
Der richtige Kanal für echte Klassiker-Fans und Schrauber. "The Classic Motorcycle Channel" läuft seit 2020 auf YouTube.
American Racing at its best! Die Videoserie "Battle oft the Baggers" fasst das Testjahr einer neuen US-Rennserie zusammen.
Ein Bayern-Boxer mit einem üppigen Schuß American Flat Tracker. Diese BMW R75/5 zeigt das große Können von Cognito Moto aus Richmond / USA.
Elektro-Motorräder haben sich noch nicht so richtig aufgedrängt. Doch bei der Probefahrt mit der neuen Zero SR/F trifft auch unseren Autor der Elektronenstrahl ins Herz!
Endlich ein Grund, eine Yamaha XSR 700 zu kaufen! Hookie Co. aus Dresden haben aus der buckligen Nippon-Schrulle einen supercoolen Street-Tracker gezaubert.
SWART GEVAAR! Die Honda XL 500 von Los Muertos Motorcycles gehört zu den coolsten Custom-Enduros aller Zeiten.
E-Mobilität im Military-Hightech-Kleid. Mit "The Rugged" bietet E-Racer Motorcycles einen Umbau an, der die zahmen Zero FX- und FXS-Modelle in kernige Supermotos transformiert.
Raffinierte Details, handwerkliches Können und a wengl Wahnsinn! Die BMW R 80 "Mad Fritz" von Woidwerk aus Bayern. 
Nie ein Racer der Spitzenklasse, aber sehr beliebt bei den Rennsport-Amateuren. Die Triumph Grand Prix T100 steht für die unerschütterliche Rennsport-Liebe der Briten in der Nachkriegszeit.
Drei Motorräder, eine weiß gestrichene Backsteinhalle und zwei ganz normale Typen. Keine Ahnung warum, aber das Bild hat einfach was! 
Im Alter sein Motorrad verkaufen zu müssen tut schon weh. Steht das geliebte Ding doch für die persönliche Freiheit, die eigene Jugend und Verwegenheit.