Noch so ein Motorradblog – Motorräder, Custom Bikes und Umbauten

Noch so ein Motorradblog. Maschinisten und Söhne ist Online seit 2012! Wir lieben klassische Motorräder, Custom Bikes, Umbauten und das ganze Drumherum der Motorcycle-Culture.

Motorrad- oder Fashion-Blog? Beides! The Mighty Motor steht für den unbefangenen Blick junger Kalifornier auf klassische Motorräder.
Brit-Bike-Spezialist Arne Petersen wollte endlich eine Maschine für sich selber bauen. Diesmal einen Triumph "Desert Sled" mit 500 ccm und Pre-Unit-Gehäuse.
Zwei alte Scrambler auf einem Pickup-Truck irgendwo in Kalifornien. Das Motiv mit seinen kräftigen und verblassten Farben ist ein herrliches Motorrad-Stillleben.
Auto Fabrica aus England steht für betont puristische Motorräder. Das Video "Auto Fabrica - Type 7" ist der perfekte Hintergrund für ihre Enduros auf Yamaha-Basis.
Manchmal reichen schon 03:51 Minuten und Ennio Morricone. Der Teaser des Videos "6 Over" aus dem Jahr 2011 ist ein kleines Meisterwerk. 
Frische Farben in Verbindung mit klassischer Technik. Maschine 22 aus dem Hause Kaffeemaschine zeigt wieder einmal aufs Neue, wie gut eine Moto Guzzi Le Mans aussehen kann.
Eine alte BSA-Scrambler und eine Honda Elsinore irgendwo an einer Strecke in Kalifornien. Das Motiv und die Stimmung sind einfach klasse!
Auf YouTube begeistert "Jay Leno´s Garage" mit tollen Klassiker-Portraits. Einer der besten Beiträge hat seine Triumph Bonneville von 1964 zum Inhalt.
Captain Virgil Hilts alias Steve McQueen aus dem Hollywood-Klassiker „The Great Escape“. Unser T-Shirt erinnert an eine der besten Motorrad-Filmszenen aller Zeiten.
So geht kernig: der Triumph Desert Sled von Iconic-Cycles Ltd. aus Büchen. Dieser aggressive Bastard fährt ohne Zweifel um den Titel "Kracher des Jahres 2017".
Wolfgang Nolze aus Ratzeburg hat eine BMW R51/3 der ehemaligen Forces Françaises en Allemagne (FFA) heimgeholt.
Die BSA W-M20 von Horst Bräuer ist vielleicht der einzige Oldtimer, der je in die DDR hineingeschmuggelt wurde!