Noch so ein Motorradblog – Motorräder, Custom Bikes und Umbauten

Noch so ein Motorradblog. Maschinisten und Söhne ist Online seit 2012! Wir lieben klassische Motorräder, Custom Bikes, Umbauten und das ganze Drumherum der Motorcycle-Culture.

“Don & Marge Fera” von Bob Magill ist eines der besten Motorrad-Bilder aller Zeiten. Unglaublich, aber die Aufnahme stammt aus den 1940er Jahren!
"The Streettracker style is timeless and is appreciated by almost every type of motorcycle rider". Wohl wahr, die Mule Motorcycles gehören zu den schönsten, die man für Geld kaufen kann.
Die Fotografin Kristina Fender aus Madrid ist ein Phänomen in der Custombike-Szene: Sie ist zweifelsfrei eine Frau und interessiert sich dennoch für Motorcycle Culture!
Maxwell Paternoster betreibt das Blog "Corpses From Hell Motorcycle Gang". Es dreht sich recht leichtfüßig um "Custom and vintage motorcycle related images and information".
Der Name dieses Customizers ist schon seltsam, das Projekt #12 ist es nicht. Sehr stimmiger Umbau auf Basis einer BMW R60/6.
“Growing up with Punk Rock, Motorcycles and Cinema”. Die Inspirationen des britischen Malers Conrad Leach (47) sind nicht schwer nachzuvollziehen.
Dieser Mann besitzt die Frechheit und lebt mein Leben! Doch, das Video über einen Arbeitstag des Fotografen Dimitri Coste ist schon klasse.
Sonne, eine wunderschöne Yamaha XS 650 von Deus Customs und dazu noch ein toller Song. Was braucht ein Motorrad-Video mehr?
Männer lieben Läden wie "Riders Room" in Hamburg-St. Pauli. Das Motorrad ist hier der thematische rote Faden, aber kein Muss.
Das Hamburger Stadtpark-Revival macht Spaß. Denn die zweitägige Veranstaltung besitzt die richtige Balance zwischen professionellem Renn-Event und Familientreffen.
The return of the Kradmelder. Die sehr gelungene CRD 14 von Cafe Racer Dreams.
Die Tourist Trophy (TT) auf der Isle of Man ist das letzte Motorrad-Rennen auf Leben und Tod. Das Video HART AM LIMIT begleitet den Rennfahrer Guy Martin.