Video: Why I Ride – Episode 1

„Why I Ride“ ist eine kleine Serie von kurzen Videos über das Motorradfahren. Der erste heißt „Passion at Work“.

„Passion at Work“ und stellt Matthew Work aus San Francisco vor, der Gründer des hiesigen Piston & Chain Motorcycle Club. Matthew erzählt, wie er zum Motorradfahren gekommen ist und wie sehr ihn unter anderem ein 5000-Meilen-Trip durch die USA beeindruckt hat.

Dann wird er philosophisch. Hierbei gefällt mir besonders gut seine kluge Entgegnung, wenn er nach der Gefährlichkeit des Motorradfahrens gefragt wird: „People ask me ‚Aren´t you afraid of dying?‘ And I say: Aren´t you afraid of Life?“ Schöner kleiner Film, guter Typ (und ein absolut korrekter Beemer aus Tschörmany).

Autor: Achim Bartscht

Mehr zu „Why I Ride“

WS: pistonandchain.com
WS: thevintagent.com

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Auch schön

Video: Alan und Stefan von Revival Cycles

Eine Antwort

  1. Ich glaube, die Videos wurden ursprünglich von einer Versicherung produziert. Das Projekt ist aber eingeschlafen. Derselbe Film wurd dann vom umtriebigen Paul dÓrléans alias The Vintagent „annektiert“ und in seine Sammlung von Motorrad-Videos integriert. Soll uns recht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.