Yamaha XSR 700 von Hookie Co.

Endlich ein Grund, eine Yamaha XSR 700 zu kaufen! Hookie Co. aus Dresden haben das Unmögliche geschafft und aus der buckligen Nippon-Schrulle einen supercoolen Street-Tracker gezaubert. Weiterlesen →

Video: Auto Fabrica – Type 7

Schon seit Jahren produziert Auto Fabrica aus dem Südosten Englands ebenso puristische wie attraktive Motorräder. Ihr erstes Video „Auto Fabrica – Type 7“ bildet einen perfekten Hintergrund für ihre Enduros auf Basis der Yamaha SR 500. Weiterlesen →

„The Smirk“ von Deus Customs

Lustig, lässig und dennoch perfekt bis ins Detail: Mit dem Surfboard-Tracker „Smirk“ hat Deus Ex Machina-Baumeister Jeremy Tagand ein wunderbares Happy-Bike gebaut, das sich zur Abwechslung mal nicht allzu ernst nimmt.
Weiterlesen →

Yamaha SR 500 von Kingston Custom

Zwei Räder, Motor, Tank und Auspuff: Soll ein Kind ein Motorrad zeichnen, es wird immer aussehen wie der ewige Dauerbrenner Yamaha SR 500. Und auch Kingston Custom-Mastermind Dirk Oehlerking hat immer noch Spaß an dem unsterblichen Klassiker, wie seine neue SR 500 „Brat Style“ zeigt. Weiterlesen →

Yamaha SR400 GibbonSlap

Die große Überraschung der EICMA 2013 ist die Rückkehr der Yamaha SR 400 ins europäische Vertriebsprogramm. Obendrein schaut der japanische Hersteller auch auf den interessanten Custom-Markt und bringt mit der „GibbonSlap“ einen bezahlbaren SR-Umbausatz aus der Schmiede der Wrenchmonkees an den Start.
Weiterlesen →

Foto: Mule Motorcycles

Mule Motorcycles Yamaha XS 650

„The Streettracker style is timeless and is appreciated by almost every type of motorcycle rider, no matter where they live. The Streettracker is my speciality.“ Wohl wahr, Richard Pollock, Eigner von Mule Motorcycles in Poway, baut mit die schönsten Motorräder, die man für Geld kaufen kann.
Weiterlesen →

1 2