Triumph Grand Prix von Iconic-Cycles Ltd.

Die Triumph Grand Prix T100 war nie ein Production Racer der Spitzenklasse, aber sehr beliebt bei Rennsport-Amateuren. Die von Arne Petersen alias Iconic-Cycles Ltd. restaurierte Maschine ist ein Symbol für den leidenschaftlichen britischen Motorrad-Rennsport der Nachkriegszeit. Weiterlesen →

Aus Altersgründen zu verkaufen: BMW R25

Im Alter sein Motorrad verkaufen zu müssen, weil der Körper nicht mehr mitmacht, tut schon weh. Steht das geliebte Ding doch für die persönliche Freiheit, die eigene Jugend und die eigene Verwegenheit. Weiterlesen →

Aspes Navaho RCR 50 Standard

Ein Blick zurück: der 16. Geburtstag, das erste Mokick. Die italienische Aspes Navaho RCR 50 Standard als erste große Motorrad-Liebe. Weiterlesen →

Condor A250 von Kai-Birger Sünram

Die Condor-Werke AG aus Courfaivre baute bis 1978 Motorräder für die Schweizer Armee. Schauspieler Kai-Birger Sünram aus Hamburg hat sich eine der raren Condor A250 geschnappt. Weiterlesen →

Triumph TR6C von Iconic-Cycles

Die Triumph TR6 der 1960er Jahre gilt zurecht als eines der schönsten Motorräder, das je gebaut wurde. Als First-Class-Neuaufbau der Firma Iconic-Cycles Ltd. in der Nähe von Hamburg kommen nun zum blendenden Aussehen der englischen Lady auch noch innere (Qualitäts-)Werte dazu. Weiterlesen →

Das Oldtimerkarussell von Roncalli

Ein Besuch des Hamburger Weihnachtsmarkts und seines klassischen Kinderkarussells macht es deutlich: Die Vorliebe für BMW-Motorräder ist das Ergebnis frühkindlicher Prägung. Weiterlesen →

1 2