Nie ein Racer der Spitzenklasse, aber sehr beliebt bei den Rennsport-Amateuren. Die Triumph Grand Prix T100 steht für die unerschütterliche Rennsport-Liebe der Briten in der Nachkriegszeit.
Brit-Bike-Spezialist Arne Petersen wollte endlich eine Maschine für sich selber bauen. Diesmal einen Triumph "Desert Sled" mit 500 ccm und Pre-Unit-Gehäuse.
Auf YouTube begeistert "Jay Leno´s Garage" mit tollen Klassiker-Portraits. Einer der besten Beiträge hat seine Triumph Bonneville von 1964 zum Inhalt.
Captain Virgil Hilts alias Steve McQueen aus dem Hollywood-Klassiker „The Great Escape“. Unser T-Shirt erinnert an eine der besten Motorrad-Filmszenen aller Zeiten.
So geht kernig: der Triumph Desert Sled von Iconic-Cycles Ltd. aus Büchen. Dieser aggressive Bastard fährt ohne Zweifel um den Titel "Kracher des Jahres 2017".
Die Bonneville war immer das Performance Bike von Triumph. Arne Petersen alias Iconic-Cycles hat eine abgetakelte "Bonnie" wieder zurück ins Leben geholt.
Für die sportlichen Jungs ohne Putzfimmel! Die Triumph Bonneville TT Special von Iconic-Cycles Ltd. erinnert an die unschlagbare Lässigkeit der kalifornischen "Desert Sleds".
Die neuaufgebaute Triumph TR6C von Iconic-Cycles Ltd. verbindet blendendes Aussehen mit neuen innere Qualitäten.
Der Scrambler "Il Sardo" von Dirk Oehlerking ist eine Hommage an Steve McQueens Rickmann Métisse Desert Racer.
Der Filmklassiker "The Great Escape" mit Steve McQueen aus dem Jahr 1963 beinhaltet eine der legendärsten Motorradszenen der Filmgeschichte.