BMW K 100 RS von Impuls

Ein Custombike ohne materiellen und ideellen Ballast. Der überragende Erstling „K101“ von Impuls aus München ist die puristischste K 100 aller Zeiten und setzt sich als Mix aus Motorrad und Kunstobjekt in Szene. Weiterlesen →

Gelbe RS von Hammer Kraftrad

Eine BMW nach dem Vorbild der Ducati Monster? Hammer Kraftrad hat das Projekt „Gelbe RS“ mit modernen Komponenten aus Italien, Japan und „Bayern“ in einen zeitgemässen Café Racer verwandelt. Weiterlesen →

BMW Coffee Low Fat von VTR Customs

Das Ziel der VTR Customs Crew: die schlankste und tiefste BMW R NineT auf die allerbreitesten Reifen zu stellen. Das kolossale Ergebnis ihrer Mühen, die „Coffee Low Fat“, wirkt wie ein Weltkriegs-Jagdflugzeug auf zwei Rädern. Weiterlesen →

Karls Roadster von Hammer Kraftrad

Crème, chrom und schwarz stehen ihr gut. „Karls BMW R 80 Roadster“ von Hammer Kraftrad aus Triefenstein überzeugt mit Stilsicherheit und einem sehr hochwertigen Finish. Weiterlesen →

BMW Roadster von Hanse Qustom

Wuchtig, kraftvoll und optisch ausgewogen. Der neue grüne HQ Roadster, der zweite BMW RnineT-Umbau aus dem Hause Hanse Qustom, überzeugt mit seinem perfektem Heck. Weiterlesen →

BMW K100 RT von Motofication

Aus einem BMW K-Modell ein gescheites Motorrad zu machen, ist eine schwierige Aufgabe. Marc Robrock alias Motofication aus Nürnberg ist mittlerweile Spezialist für die „Bricks“ und zeigt am Beispiel seiner aktuellen K100 RT von 1985 eine beachtliche Routine. Weiterlesen →

1 2 3 4 6