Hamburger Stadtpark-Revival 2012

Am 01. und 02. September 2012 fand wieder das Hamburger Stadtpark-Revival statt. Die Veranstaltung hat mit ihrem Rennprogramm für über 300 Autos und Motorräder die richtige Balance zwischen professionellem Event und Familientreffen.

Old- und Youngtimer sind doch erst dann richtig attraktiv, wenn man sie in voller Aktion erleben darf. Das heißt, wenn man sie nicht nur anschauen, sondern auch hören und riechen kann. Beim Hamburger Stadtpark-Revival geht es genau darum, und deshalb sind die 15 Euro für die Tageskarte sehr gut angelegtes Geld.

Eine wirkliche Sensation war heuer die Präsentation des einzigartigen Sportboxer-Projekts 600 Spezial von Hans-Jürgen Scheibe aus Nortorf – sozusagen die Grande Complication unter den präsentierten Maschinen. Herzstück dieses perfekten Eigenbaus (die gelbe Maschine mit der Nr. 39) ist eine ultra-aufwändige Kurbelwelle mit Hirth-Verzahnung. Allein für dieses Teil berechnet Maestro Scheibe einen Kostenaufwand in Höhe von 20.000 Euro!

Autor: Achim Bartscht

Mehr zum Hamburger Stadtpark-Revival

WS: motorevival.de

Auch schön

BMW R 100 S von Martens und Böse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.