Video: 6 Over – Teaser

Manchmal reichen schon 03:51 Minuten und Ennio Morricone. Der Teaser des Videos „6 Over“ aus dem Jahr 2011 ist ein kleines Meisterwerk. 

„6 Over“ ist ein etwas älteres Video über ein paar Amerikaner die Motorräder von Harley-Davidson lieben, die Bikes der Marke für Kunden umbauen und damit ihren Lebensunterhalt verdienen. Unterstützt vom DICE Magazine, filmten Michael Schmidt und Davey Cooperwasser alias Wild Honey Productions 80 Minuten US-Motorcycle-Culture, die es mal auf DVD und Blue-ray Disc zu kaufen gab, aber mittlerweile wohl vergriffen sind. Der Teaser zum Film aus dem Jahr 2011 ist aber noch online.

Und schon die knappen 03:51 Minuten bringen es auf den Punkt: Kalifornien und ein Haufen Typen, die ihre Zeit mehr oder weniger sinnvoll mit dem Bau von Motorrädern vertrödeln. Man schraubt, man quatscht, man fährt mit den neu aufgebauten Bikes durch die Gegend und trifft sich mit den anderen Säcken, die genau das gleiche machen.

Eigentlich wäre das ganze ja nichts Besonderes, wenn nicht Ennio Morricones „The Ecstasy of Gold“ über den knapp vier Minuten läge. Die Filmmusik umgibt diese abgedrehten Schrauber mit dieser schönen Western-Frontier-Grandezza, die ihnen irgendwie auch zusteht. Begründung: Diese Jungs haben sich irgendwann einmal dazu entschieden, dieses riskante und undankbare Motorrad-Ding durchzuziehen. Nicht weil sie dachten, dass sie damit reich würden. Oder dass es immer easy wäre. Sondern weil es das einzige war, was sie wirklich tun wollten. Echte Kerle eben.

Dazu zeigt der kleine Film noch stimmige Alltags-Szenen, schnelle Schnitte und viel Humor von der richtigen Sorte. Ehrlich, der 6 Over – Teaser ist ein kleines Meisterwerk.

Autor: Achim Bartscht

PS: Mit von der Partie sind bekannte Szene-Größen wie Jeremiah Armenta (Love Cycles), Kim Boyle (Boyle Custom Moto), Caleb Owens (Cro Customs), Max Schaaf (4Q Conditioning) und Jason Webber (ATR).

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0

Kommentare sind geschlossen.