• Foto: Gestalten Verlag - Bildband TheRide

    Foto: Gestalten Verlag - Bildband TheRide


The Ride – New Custom Motorcycles and Their Builders

Die Beschreibung des brandneuen Buches „The Ride – New Custom Motorcycles and Their Bilders“ lässt Böses ahnen: „The motorcycle is back! A young subculture worldwide is discovering the motorcycle as an expression of its personality and creativity.“ Im Grunde müsste man jetzt schon durchladen, oder nicht?

Jaaahaaa, das ist voreingenommen, ungerecht, ich weiß. Da kommt ein innovativer Kunst- und Design-Verlag mit genau den Bildern und Protagonisten an den Start, die in den letzten drei Jahren zur Wiederauferstehung meiner Motorradlust geführt haben und ich maule rum. „The Ride“ heißt also das neueste Werk aus dem Gestalten Verlag in Berlin, und Chris Hunter, der Herausgeber von Bike EXIF, der wichtigsten Custom Motorcycle Webseite überhaupt, garantiert als Co-Editor für die Qualität des Inhalts. Wo also ist der Stachel?

Es ist doch so: ICH DRÜCKE GRUNDSÄTZLICH NICHT MEINE PERSÖNLICHKEIT UND KREATIVITÄT AUS! Dieses ewige Gedröhne um Persönlichkeit, Kreativität, Originalität, Esprit und Insidertum auf allen Kanälen geht mir zunehmend auf die Nerven. Und jetzt kommen genau solche multimedialen Poser daher und machen aus „meinem Thema“ ein verschmocktes Coffee Table Book! Eine Frechheit!

Ok, nachdem wir das jetzt geklärt haben, bleibt mir nur noch zu sagen, dass ich „The Ride“ zeitnah bestellen werde. Schon echt klasse, das Teil.

Autor: Beemer_HH

Weitere Informationen zum Thema
Webseite Gestalten Verlag: The Ride – New Custom Motorcycles and Their Bilders

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0