thecustomfactory_steve

Live for Myself. Answer to Nobody.

Steve McQueen ist der berühmteste, die Hells Angels sind die berüchtigsten „Outsider“. Die Londoner Ausstellung „Live for Myself. Answer to Nobody“ zeigt eine Vielzahl von Künstlern der Gegenwart, die sich auf verschiedenste Weise mit dem Thema des Außenseiter- und Rebellentums auseinandersetzen. Motorräder sind immer dabei.
Weiterlesen →

whyiride

Video: Why I Ride – Episode 1

„Why I Ride“ ist eine kleine Serie von vier- bis fünfminütigen Video-Filmen über das Motorradfahren. Der erste heißt „Passion at Work“ und stellt Matthew Work aus San Francisco vor, der Gründer des hiesigen Piston & Chain Motorcycle Club.
Weiterlesen →

BillCostelloStart

BMW R100RT von Bill Costello

„My focus was on building a reliable daily rider, an urban style bike – which is a great excuse to not spend a lot of time cleaning and polishing all the engine parts!“ Die schnittige BMW R 100 RT des New Yorkers Bill Costello ist ein gutes Beispiel dafür, dass stets die Motorräder am besten sind, die wirklich in der Praxis taugen und täglich genutzt werden.
Weiterlesen →

SpeedtrackerStart

Triumph Bonneville Speedtracker

Bobber, Chopper, Café-Racer, irgendwann sehen sich doch alle ähnlich? No, Sir! Der Speedtracker von Thomas Senn und Andreas Mecke (Q-Bike) aus Hamburg zeigt, dass immer noch genug Spielraum für originelle Umbauten besteht. Wer hätte schon gedacht, dass jemals Eisspeedway-Maschinen Vorbild für ein Custom-Bike werden könnten?
Weiterlesen →

Gibbonslap_title

Yamaha SR400 GibbonSlap

Die große Überraschung der italienischen Zweiradmesse EICMA 2013 ist die Rückkehr der Yamaha SR 400 ins europäische Vertriebsprogramm. Obendrein schaut der japanische Hersteller auch auf den interessanten Custom-Markt und bringt mit der „GibbonSlap“ einen bezahlbaren SR-Umbausatz aus der Schmiede der Wrenchmonkees an den Start.
Weiterlesen →

ScottToepfer_Title

Foto: Scott G. Toepfer

„I’ve always wanted to photograph the timeless, yet familiar.“ Die Bilder des amerikanischen Fotografen Scott G. Toepfer wollen eigentlich nicht mehr zeigen als das Alltägliche und besitzen dennoch eine magische Ausstrahlung. Vielleicht sehen so Schönheit und Freiheit in unserer Zeit aus?
Weiterlesen →